nendaz-urlaub.de
Übersicht Ausflugsziele Alle Bilder vom Balkon des Eden-Roc Gästebuch
 
Unterirdischer See in St. Léonard
 

Der unterirdische See in St. Léonard ist der größte Europas. Er ist 300m lang, 20m breit und bis zu 10m tief. Bei der Führung fährt man mit Booten über den See, ein wirklich beeindruckendes Erlebnis. Leider kann ich hier noch keine Bilder präsentieren, da wir noch nicht wieder da waren, seit dem ich meine digitale Videokamera besitze.

Der See ist leider bis Ende 2002 auf Grund aufwendiger Arbeiten nicht zugänglich.

Von Nendaz aus fährt man ins Tal bis Sion. Unten im Tal folgt man den Hinweisschildern Richtung Sierre bis St. Léonard. Dort folgt man den Schildern "Lac souterrain". Vor den Arbeiten war der See von Mitte März bis Ende November täglich geöffnet.

 

Seitenanfang


Sie bewegen sich im Hochgebirge, verhalten Sie sich entsprechend und seien Sie entsprechend ausgerüstet.
Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für direkte oder indirekte Schäden. Alle Rechte an den Bildern verbleiben bei Tobias Vetter.